29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) e. V.

28.-30. Oktober 2021 • Digital

Kongressdetails

Online-Programm

Social Evening

Go social, get together, go to gather.town“

Datum: 29.10.2021
Uhrzeit: ab 20 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nun mehr ein Jahr ist schon vergangen, seitdem die Jahrestagung der DGSM unter dem Stern des vermeintlich digitalen Unmöglichen stand. Dieser Aufgabe haben sich unsere Kolleginnen und Kollegen aus Essen mutig angenommen und nicht nur einen spannenden und neuartigen Kongress auf die Beine gestellt, sondern auch noch einen Gesellschaftsabend mit geselligem Beisammensein und einem Farbenmeer aus musikalischen Klängen und Theater in den tristen Alltag des Lockdowns gebracht.
Die Fußstapfen, in die wir in diesem Jahr treten sind groß, aber nicht unüberwindbar. Und so haben wir keine Müh und Not gescheut und möchten Sie hiermit herzlich und mit voller Vorfreude zum diesjährigen Gesellschaftsabend der DGSM einladen.
Vergessen Sie 3D, HD und Full HD und begeben Sie sich mit uns auf eine spektakuläre Zeitreise in die virtuelle Kommunikations-Welt der 80er Jahre in Gather.town.

Was ist Gather.town fragen Sie sich jetzt bestimmt?
Gather.town ist eine eigens für unseren Kongress erstellte virtuelle Landschaft, in der Sie schöne und intensive Momente mit geschätzten Kolleginnen und Kollegen in nostalgisch verpixelter Atmosphäre verbringen und dabei die langen Kongresstage bei anregenden Gesprächen auf der Couch und nettem Beisammensein an der Bar ausklingen lassen können.
Erfinden Sie sich dabei komplett neu!
Sie haben Lust auf einen feschen roten Kurzhaarschnitt oder wollten schon immer einmal in eher legerer Kleidung zum Gesellschaftsabend gehen? Kein Problem! In der Welt des Gather.towns ist fast alles möglich! Von Original bis Originell. Nur das Getränk Ihres Vertrauens müssen Sie sich selbst besorgen.

Wie sieht das Ganze aus und wie soll es funktionieren?
Die Steuerung Ihres virtuellen Ichs durch die Gather.town Landschaft ist fast genauso einfach wie Pac-Man‘s Flucht vor den Geistern.
Alles was Sie hierfür benötigen ist ein PC Ihrer Wahl, stabiles Internet, einen Internet-Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox), ein Mikrofon, eine Kamera (meist am Laptop vorhanden) und Getränkenachschub. Letzteres kann auch bei Internetausfall helfen.
Sie finden den Eingangsbereich zum Gather.town auf der digitalen Konresshomepage. Dieser führt Sie direkt zum Log-In (zum Eingangsbereich) des Gesellschaftsabends und Sie verlassen offiziell die Kongress-Welt.
Hier haben Sie nun die Möglichkeit, Ihren Namen einzutragen (reale Namen führen dazu, dass KollegInnen Sie finden. Wenn Sie nicht mit Ihnen sprechen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Synonym 😊) und Ihren Wunsch-Charakter zu erstellen. Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Bitte aktivieren Sie auch noch Ihr Mikrofon und Ihre Kamera. Dies fördert die Interaktion untereinander. Und dann geht es auch schon los!

Was können Sie da alles machen?
Sie können Ihr virtuelles Ich anhand der Pfeiltasten auf Ihrem Laptop überall hinlaufen lassen. Auf Ihrem Weg werden Sie andere umherirrende KollegInnen treffen, Räume mit verschiedenen Interaktionsmöglichkeiten sehen und können zeitgleich noch Impressionen über die wunderschöne Stadt Freiburg aufnehmen.
Sobald Sie sich anderen Personen nähern, beginnt ganz automatisch ein Videoanruf mit diesen Personen. Man kann sich kurz grüßen oder für ein kleines Gespräch stehen bleiben.
Wenn Sie Ihre Lieblingskollegen oder Ihre Lieblingskollegin treffen und Sie brandheiße News austauschen wollen, können Sie sich gerne in verschiedene private Areale (ein Tisch, eine Couch oder ähnliches) zurückziehen. Nur die Personen, die sich Ihnen auf dem Teppich anschließen, können hören, wovon Sie sprechen.

Und wenn Ihnen langweilig wird?
Gar kein Problem! Besorgen Sie sich ein neues Getränk Ihrer Wahl und beweisen Sie Ihr Können bei Tetris oder Battle Draw.
Jetzt wollen wir eigentlich gar nicht zu viel verraten, außer dass wir uns sehr darauf freuen, mit Ihrem virtuellen Ich anzustoßen!