30. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) e. V.

Schlafmedizin hautnah
10.-12. November 2022 • Wiesbaden

Kongressdetails

„Guten Abend, gute Nacht, von Englein bewacht….
Schlaf nun selig und süß, schau im Traum ‘s Paradies.“
aus dem Wiegenlied von Johannes Brahms

Kurs Schlafmedizinische Primärversorgung

Rationelle Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen in der hausärztlichen Praxis

Hausärztinnen und Hausärzte sind häufig die ersten Ansprechpartner für Menschen mit Schlafstörungen. Alleine von der Insomnie sind in Deutschland etwa 10% der Bevölkerung betroffen. Hinzu kommen Patientinnen und Patienten mit Schlafapnoe und anderen schlafmedizinischen Erkrankungen. Die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) möchte dazu beitragen, die schlafmedizinische Versorgung dieser Menschen zu verbessern. Deshalb bietet sie ab 2022 einen für die hausärztliche Praxis konzipierten Fortbildungskurs an. Dieser Kurs beinhaltet online-Module und eine CME-Präsenzveranstaltung. Durch den Einsatz von Fragebögen, Schlaf-Wach-Protokollen, ambulant nutzbaren Trackern und Apps bietet die Schlafmedizin neue, rationell in der Praxis nutzbare, diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Abrechnungsmodalitäten werden besprochen. Nach erfolgreicher Kursteilnahme wird das DGSM-Zertifikat „Schlafmedizinische Primärversorgung“ erworben.

WICHTIGE INFORMATION:
Die erste Präsenzveranstaltung dieses neuen Fortbildungskonzepts am 7.Mai 2022 in Jena ist abgesagt.
Ein neuer Präsenzkurs ist im Rahmen der diesjährigen DGSM-Tagung vom 10.-12. November 2022 in Wiesbaden geplant. Genauere Details diesbezüglich werden in den kommenden Wochen festgelegt. Im Anschluss werden die Informationen zum Ablauf des Präsenzteils hier veröffentlicht. Die Anmeldung zum Kurs wird ebenfalls hier möglich sein.

 

Die Kosten des Kurses (Zugang zu Online-Modulen zum vorbereiteten Selbststudium + Präsenzkurs) belaufen sich auf 285€.

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Versand der Zugangsdaten (per E-Mail) für die Online-Module erfolgt innerhalb weniger Tage nach erfolgreicher Entrichtung der Kursgebühr an angemeldete Teilnehmer.

Online-Module

  • Gesunder Schlaf als Existenzgrundlage (45 Min)
  • Schlafstörungen im Zeitalter der Digitalisierung (45 Min)
  • Modelle der Schlaf-wach-Organisation (45 Min)
  • Schlafmedizinische Diagnostik in der Praxis (45 Min)
  • Grundlagen und Diagnostik (45 Min)
  • KVT-I/Digitales Schlaftraining für Insomniepatienten (45 Min)
  • Medikamentöse Therapie (45 Min)
  • Grundlagen und Diagnostik (45 Min)
  • Behandlungsoptionen für Schlafapnoepatienten (90 Min)
  • Arbeits- und verkehrsmedizinische Beratung bei Tagesschläfrigkeit (45 Min)
  • Ambulante Therapiekontrollen (30 Min)
  • Aktuelle Therapieoptionen bei Restless-Legs und Narkolepsie (45 Min)
  • Vorgehen bei Parasomnien, insbes. Schlafwandeln und Albträume (45 Min)
  • Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter (90 Min)