25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) e. V.

9.–11. November 2017 • Münster

25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) e. V.

9.–11. November 2017 • Münster

Kongressdetails

Abstracteinreichung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der 25. Jahrestagung der DGSM vom 9.–11. November 2017 in Münster, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland.

Alle angenommenen Abstracts werden in der Zeitschrift „Somnologie“ des Springer Medizin Verlags GmbH veröffentlicht.
Diese Abstracts werden als Freie Vorträge, Kurzvorträge oder Posterpräsentationen im Programm integriert.

NEUERUNG: Ab der Jahrestagung 2017 werden die als Vortrag angenommenen Abstracts in die wissenschaftlichen Symposien integriert. Ziel ist es, somit den Tagungsteilnehmern ein noch bunteres und vielfältigeres Programm anbieten zu können.

Die Einreichung ist nun beendet. Alle Abstractautoren werden bis zum 25. August über die Annahme oder Ablehnung Ihres Abstracts informiert.

Schwerpunktthemen:
• Grundlagenforschung
• Schlafmedizin interdisziplinär
• Chronobiologie
• Diagnostik und Methodik
• Der besondere Fall

Hinweis:
Für eine Beurteilung der Abstracts ist es notwendig, dass der Ergebnisteil eindeutig in Wort und Zahl zu belegen ist.
Alle Abstract-Autoren werden automatisch nach Beendigung der Bewertung durch das Wissenschaftliche Komitee über Annahme oder Ablehnung des Abstracts informiert. Dies erfolgt voraussichtlich im August.

Bitte beachten Sie bei der Einreichung Ihres Abstracts folgende Bestimmungen:

  • Vor- und Nachnamen aller Autoren sind vollständig anzugeben
  • Vor- und Nachnamen sind ausschließlich mit großem Anfangsbuchstaben zu schreiben (Bsp. Max Mustermann)
  • im Titel des Abstracts ist auf korrekte Groß- und Kleinschreibung zu achten
  • bei den Affiliationen ist auf einheitliche und korrekte Schreibweise zu achten

Die Veröffentlichung von Autorendaten, Titeln, Texten etc. erfolgt i. d. R. wie im Abstractsystem angegeben. Wir behalten uns das Recht vor, orthografische Vereinheitlichungen vorzunehmen. Dies betrifft im Besonderen Groß- und Kleinschreibung, Tippfehler etc.

Weitere Informationen zur Vortragseinreichung und Handling finden Sie hier

IHR ANSPRECHPARTNER
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-243
abstract@conventus.de
www.conventus.de