25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) e. V.

9.–11. November 2017 • Münster

25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) e. V.

9.–11. November 2017 • Münster

Kongressdetails

Downloads

Online Programm

Print-File

Fortbildungscurriculum

Das Fortbildungscurriculum „Hausärztliche Schlafmedizin“ richtet sich an niedergelassene Allgemeinmediziner und interessierte Ärztinnen und Ärzte, die hausärztlich tätig sind.
Es bietet eine kompakte und effiziente Fortbildung mit theoretischen und praktischen Elementen.

Programminhalte:
Schlaf und Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen
A. Wiater (Köln)

Insomnie
H.-G. Weeß (Klingenmünster)

Neurologisch bedingte Schlafstörungen
P. Young (Münster)

Obstruktive Schlafapnoe und zentrale Schlafapnoe
W. J. Randerath (Solingen)

Schlafapnoe bei Frauen
M. Orth (Mannheim)

Schlaf und hohes Lebensalter
H. Frohnhofen (Essen)

Das Fortbildungscurriculum ist als ganztägiges Fortbildungsprogramm voraussichtlich von 08:45 –16:00 Uhr geplant.
Die Zertifizierung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe wird für das Fortbildungscurriculum „Hausärztliche Schlafmedizin“ analog der letztjährigen Zertifizierung mit 8 Punkten der Kategorie A beantragt.

Darüber hinaus bietet die 25. Jahrestagung der DGSM in Münster umfassende Möglichkeiten, Ihr vorhandenes Fachwissen zu aktualisieren.